Predictive Analytics –
Erfassung von zukünftigen Trends über Ajedo




Die Vorhersage von Unternehmensentwicklungen stellt für viele Unternehmen eine immer größere Herausforderung dar.


Video - Erfassung von zukünftigen Trends über Ajedo   5 Min.

Die Globalisierung und immer kürzere Entwicklungszeiten machen es notwendig, zukünftige Entwicklungen in einer möglichst kurzen Zeit zu erfassen. Markt-, Kunden- und Unternehmensentwicklungen sollten im besten Fall schon im Voraus eingeschätzt und geplant werden. Ferner sollten auch Investitionen wirtschaftlich effizient geplant werden. Dazu ist eine validierte Prognose von zukünftigen Trends und Wahrscheinlichkeiten in unterschiedlichen Unternehmensbereichen notwendig.

Diese Art der Datenerfassung und Bewertung wird auch im Zuge der Big Data Entwicklungen in Unternehmen als Predictive Analytics bezeichnet. Diese Form der mathematisch-statistischen Algorithmen gibt Unternehmen ganz neu Möglichkeiten, Daten zu analysieren und daraus statistisch korrekte Prognosen für die Zukunft abzuleiten.

Die Firma Ajedo, welche sich schon seit Jahren auf zukunftsorientierte Kommunikationslösungen im Vertriebs- und Unternehmensumfeld spezialisiert hat, sieht gerade in einer Erweiterung um Funktionalitäten hinsichtlich Predictive Analytics enorme Chancen und Wachstumspotenziale. Eine notwendige Voraussetzung zur Nutzung von Predictive Analytics ist allerdings eine gute Datengrundlage bzw. eine Erhebung geeigneter Daten, was für viele Unternehmen aktuell aber ein Problem darstellt.

Gerade im Vertrieb ist es wichtig, auf Basis realer, also in der Praxis relevanter und messbarer Daten, mit Hilfe von Predictive Analytics, zukunftsorientierte Aussagen zu treffen. Werden diese nicht auf Basis von empirischen Aktivitätsdaten, sondern nur anhand von Schätzungen erhoben oder anhand von Simulationen generiert, leidet darunter auch die validierte Prognose über zukünftige Trends und Wahrscheinlichkeiten.

Ajedo ist in der Lage, diese Notwendigkeit der Datenerhebung mit neuen Ansätzen zu unterstützen. Über die Interactive Digital Dialog Methode – IDD und dem zusätzlichen interaktiven Kommunikationssystem in Ajedo ist es möglich, echte Realtime Daten von Aktivitäten und Reaktionen zu messen. Nicht viele Systeme sind daher in der Lage, eine so präzise Datenauswertung auszugeben. Genau diese Auswertung ermöglicht gerade bei der Anwendung von Predictive Analytics einen absoluten Mehrwert. Letztendlich liegt der Nutzen von Predictive Analytics für den Kunden darin, den Wert der zur Verfügung stehenden strukturierten und unstrukturierten Daten optimal zu nutzen.

Ajedo ist in der Lage, gezielt auf Unternehmensziele ausgerichtete Kommunikationskonzepte mit Hilfe von Predictive Analytics umzusetzen. Über moderne Medien kann die Datenerfassung so gesteuert werden, dass genau die gewünschte Fragestellung (z.B. Welche Kommunikationsform ist für dieses Kundensegment geeignet?, etc.) ermittelt wird, die für das Unternehmen relevant ist. Diese Datenerhebung kann über Jahre erfolgen und dadurch immer genauere Trends erfassen. Daher wird eine Predictive Analytics Auswertung von Jahr zu Jahr immer genauer, da in den vorherigen Jahren, durch Ajedo, kontinuierlich echte Livedaten erfasst wurden. Es geht also darum, über wiederkehrende moderne Kommunikationskonzepte in Realtime relevante Daten zu erfassen.

Das Resultat sind Daten, die durch mathematisch-statistische Algorithmen mit Predictive Analytics, eine statistisch korrekte Prognose über zukünftige Trends und Wahrscheinlichkeiten liefern.

Ajedo ist für diesen Geschäftsbereich eine partnerschaftliche Kooperation mit der IDEA Beratungs- und Forschungsgesellschaft und der EFJ Management eingegangen. Gerade Prof. Dr. Stefan Stöckl (Associate Professor of Accounting and Finance) als geschäftsführender Gesellschafter der IDEA Beratungs- und Forschungsgesellschaft ist ein ausgewiesener Spezialist im Bereich der empirischen Forschung und dementsprechend der angewandten Stochastik. Er ermöglicht somit eine wissenschaftlich fundierte Etablierung und Implementierung von Predictive Analytics.

 

Statement zur Kooperation von Prof. Dr. Stefan Stöckl:

„Auch wenn das Thema Predictive Analytics im Vertrieb einen enormen Mehrwert generieren und somit den Unternehmenswert nachhaltig steigern kann, gilt es umso mehr die damit verbundenen Erfolgsfaktoren zu beachten.

Aktuell werden beispielsweise am Markt zwar bereits zahlreiche Tools / Lösungen für Predictive Analytics angeboten, wobei eine sinnvolle Anwendung durchaus ein Grundverständnis der dahinterstehenden statistischen Methoden erfordert, da darauf basierend meistens weitreichende unternehmerische Entscheidungen getroffen werden.

Ferner werden insbesondere die oftmals in der Unternehmenspraxis vorhandenen Schwierigkeiten im Hinblick auf Datengenerierung und Datenqualität durch Ajedo beseitigt, weshalb die wichtigste Voraussetzung zur Implementierung von Predictive Analytics gegeben ist.

Dementsprechend haben wir die Kooperation ins Leben gerufen, da wir nun sowohl die wissenschaftliche / theoretische als auch praktische / informatorische Kompetenz vereinen und dementsprechend optimale Lösungen für den jeweiligen Kunden schaffen.“

 

Aktuelle News:


Predictive Analytics
Erfassung von zukünftigen Trends über Ajedo

... mehr >>


Ajedo
Newsletter / Kontakt




Ajedo - Die neue Art von Vertrieb
2 Min.




Ajedo - Der Blick in die Zukunft
Predictive Analytics - Erfassung von zukünftigen Trends über Ajedo   5 Min.



Ajedo - Effizienz im Vertrieb!
3 Min.